LogoWeb TZBHPaneGV2015

Bericht 2016 des Präsidenten und der Vizepräsidentin

Für den Vorstand war 2016 ein äusserst aktives, ereignisreiches Jahr: Per April erhielten wir die offizielle Anerkennung der santésuisse (Vereinigung Schweiz. Krankenkassen) in Form einer ZSR-Nummer, welche es unseren Gästen ermöglicht bei ihrer Krankenkasse eine Rückerstattung von Fr. 36.- pro Pensionstag einzufordern. Im Sommer folgten mehrere Gesprächsverhandlungen mit der Gemeinde. Man bat uns, unsere Preise den entsprechenden Institutionen in den Nachbargemeinden anzupassen. Verbunden auch mit einer Lohnerhöhung für das Personal, fanden wir zu einer beide Seiten befriedigenden Lösung. Die Idee eines 3. Pensionstages am Freitag war schon länger ein vielseitiger Wunsch und es brauchte nur noch die Berechnungsgrundlagen unseres verdienten Kassier Ernst Senn, um auch dies finanziell zu regeln, dank der positiven Unterstützung der zuständigen Gemeinderätin Bianca Maag und Thomas Sauter, Gemeindeverwalter. Die personelle Umsetzung auf 3 Tage per Januar 2017 schaffte unsere Leiterin problemlos fast ohne Neuanstellung mit dem bisherigen Team. Alle zeigten sich bereit etwas mehr zu arbeiten- ein erfreulicher Einsatz! Grosszügigerweise stellt uns die katholische Kirche ihre Räumlichkeiten in St. Marien auch für diesen 3. Tag gratis zur Verfügung, was wir gebührend verdanken möchten

Weiterhin danken möchten wir allen, die uns auf vielfältige Weise unterstützen, unsere Mitglieder und Gönner, die reformierte Kirchgemeinde und die Einwohnergemeinde. Ein besonders herzlicher Dank gebührt wie immer dem Mitarbeiterinnenteam, dem Maltherapeuten und den im Fahrdienst Mitarbeitenden für ihren unermüdlichen Einsatz. Auch den Revisoren und den anderen Vorstandsmitgliedern danken wir für eine engagierte Zusammenarbeit.

 

Robert Heimberg, Präsident Beatrice Hasler-Preis, Vizepräsidentin

Pfarreizentrum St. Marien , Stockackerstrasse 36 A , 4153 Reinach
E-mail: info@tageszentrum-reinach-bl.ch , Telefon: 079 433 40 67

BackButton2
item2
JahreKranz